Vorab möchte Ich sagen, dies eine Schulaufgabe,für den Informatikuntericht, ist.

Um diese aufgabe machen zu können habe ich mir Texte und Bilder aus dem Internet rausgesucht.

Die Rechte dieser Texte und Bilder liegen bei den EIgentümern und nicht bei Mir!

Über das Internet zu Bezahlen gehört Heutzutage zum Normalen Altag filer Leute.

Die Zeiten des kostenlosen Internets sind längst vorbei. Die Folge ist eine schier unüberschaubare Zahl von Angeboten – und von Wegen, auf denen das Geld fließen soll. Gerade für eher unerfahrene Surfer stellt sich dabei eine Frage: Welcher Zahlungsweg ist seriös und sicher, welcher dubios, welcher schlichtweg gefährlich für Online-Geschäfte? Dieses versuche Ich zu Zeigen.

 

Vorteile:

einfach, weit verbreitet, in der Regel zuverlässig. Auch die Bezahlung ausländischer Dienstleister ist problemlos möglich. Wichtiger Tipp: Sofern Sie bei der Zahlung per Kreditkarte keine Unterschrift/schriftliche Zustimmung zur Bezahlung abgegeben haben (etwa bei Zahlung übers Internet), können Sie der Abbuchung später widersprechen, wenn etwas schief gelaufen ist.

 

Nachteile:

Missbrauch der Kreditkartendaten möglich. Anfang Januar 2006 wurden zum Beispiel die Daten tausender Kreditkartennutzer in den USA wegen einer Sicherheitslücke im Internet veröffentlicht.



Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!